Volle Unterstützung im Sommer

Sommerpause im Kupfersaal bedeutet keineswegs Stillstand. Die beiden veranstaltungsfreien Monate Juli und August sollen in diesem Jahr dazu genutzt werden im Saal einige Bereiche zu erneuern und zu verändern. Es werden außen Schilder angebracht, damit der Kupfersaal in der Kupfergasse sichtbarer wird, die Schaufenster werden erweitert, der Eingangsbereich etwas umgestaltet und die Garderobe verschönert. Die kupfersaalfreunde helfen bei der Planung und Umsetzung. Freiwillige, die gerne im Kupfersaal ehrenamtlich mithelfen wollen, sind herzlich eingeladen mit uns in Kontakt zu treten.

KSF_9375.jpg
Holger Engelhardt